Posted on

Goji Beeren und Kokoschips

Im Müsli, als Snack oder im Gebackenem

… und noch 2 tolle Gaumenfreuden, einmal die …
So endete mein letzter Beitrag über Krebskrankheit.

Ja, in meinen Döschen befinden sich des Weiteren noch Gojibeeren und Kokoschips.

Zu unserer Silberhochzeit bekamen wir eine winterharte Goji Pflanze, für unseren Garten geschenkt.

 

Gojibeeren Strauch - momentan im Garten
Gojibeeren Strauch – momentan im Garten

 

Zuerst war mir mit dieser Wunderpflanze noch nicht so bewusst, welche tollen Inhaltsstoffe in den Beeren stecken und wie gesund sie sind.

Nach nun 5 Jahren hatte ich eine genügende Ernte im letzten Jahr. Habe sie gern, als frische Beere verteilt über das Jahr gegessen. Bei den Übrigen entschied ich mich fürs Trocknen. Jeden Tag knabbere ich die Beeren und auch Plätzchen mit Gojibeeren backen, war schon erfolgreich.

 

2015-11-01Cookies-Goji

Nun hat sich bestätigt, dass diese Beeren auch die wichtigen Antioxidantien besitzen.

Käuflich erwerben kann man sie in Bioläden und nun auch bei Simmel, Edeka, Kaufland – die Produktmarke BIO Clarsen.

Auf dieser Internetseite habe ich noch ein paar gute Rezeptideen mit Gojibeeren, für Sie gefunden.

www.nu3.de/blog/goji-rezepte

 

Kokosprodukte sind ein sehr wichtiges Nahrungsmittel.

Es gibt eine reichhaltige Produktpalette in Sachen Kokos.

  • Kokosmehl
  • Kokosöl
  • Kokosflocken
  • Kokoschips
  • Kokos gepresst
  • Kokosnuß
  • Kokosmilch
  • Kokosmus
Kokos-Flakes und Kokosflocken
Kokos-Flakes und Kokosflocken

 

Kokospresskuchen aus Dörnthaler Ölmühle
Kokospresskuchen aus Dörnthaler Ölmühle

http://www.oelmuehle-doernthal.de/shop/bio-kokosfett-raspeln-kaufen-47

 

Die Kokosnuss in ihrer Naturform ist für viele Krankheiten ein guter Helfer, unter anderem auch für Krebs.
Einmal das hochwertige Eiweiß, die guten Vitamine/Mineralstoffe und wieder die gesunden Fettsäuren, müssen Sie motivieren, diese Kokosprodukte täglich in Ihren Speiseplan, mit einzubauen.