Posted on

Hirse als Alternative von Reis oder Kartoffeln

Schon im Mittelalter wurde mit Hirse gekocht. Denn die Kartoffel gab es noch nicht zu dieser Zeit.
Sie ist universell einsetzbar, ob in Eintöpfen, Quiches, Aufstrichen, in Bratlingen, als Morgenmüsli oder in süßen Hirsespeisen. Hirse hat einen hohen Sättigungsgrad.

 

mit Hirse gefüllt - Teller, tannengrün-Fr. Waechtersbach Keramik⁄ Metall Leuchter

 

Möglichkeiten für weitere Gerichte mit Hirse

  • Hirsepfanne z. B. mit paniertem Camembert
  • Hirsesalat mit Rettich, Paprika, Gurke und Möhre
  • Hirsebrei mit Milch und Zimt
  • Hirse-Gemüsebrei mit Möhren und Porree

 

Ja und der Hunger meldet sich. Ein freier Tag – ein schönes Mittagessen – Sonnenschein.

Ich habe noch einen kleinen Rest gekochten Nudelreis, ein geöffnetes Päckchen Feta-Käse und eine große Paprikaschote, die auch verarbeitet werden muss. Bei mir läuft das heute auf „Resteküche“ hinaus, denn die geschnittenen Oliven aus einem schon geöffnetes Glas, passen auch dazu.
Aber auch wenn der Nudelreis noch gekocht werden muss, ist dieses Rezept kein großer Aufwand.
Da ich gern gefüllte Paprikaschote esse und es sehr viele Möglichkeiten der Füllungen gibt, entscheide ich mich heute wieder für eine neue Variation.

 

 

Die Nährwerte der Hirse:

sie sind vitalstoffreich, haben gute Spurenelemente (Kieselsäure und Fluor) sowie Antioxidatien.
Eine Ernährung mit Hirse trägt zur Gesunderhaltung unserer Haare, unserer Haut sowie auch für unsere Nägel bestens bei.
Hirse ist ein bekömmliches Getreide, es ist glutenfrei und auch basenbildend und sie regt die Entgiftung des Körpers mit an.
So ist die Hirse auch ein ideales Nahrungsmittel gegen Krebs und für bewusstes Essen.

Das Rezept

Zutaten

Nudelreis
Hirse
Paprikaschoten
Zwiebel und Knoblauch
Kokosöl
Senfkörner, gemahlener Kreuzkümmel, Paprikapulver, Pfeffer, ganzer Kümmel
Packung Fetakäse
Oliven
Salz, Pfeffer und Curcuma, gemahlen
frische Kräuter
Frischkäse
Käse im Stück fürs Selbst-Reiben

Zubereitung

Ich nehme noch etwas Hirse dazu. Denn die Zubereitung geht recht einfach, da man sie ausquellen lassen kann. Nun koche ich die Hirse nach Packungsanleitung. Im Anschluss wasche ich die Paprika und schneide den oberen Teil ab, da sie für meine Auflaufform zu groß ist. Das abgeschnittene Oberteil schneide ich in kleine Stückchen. Die Schote halbiere ich und entferne noch die Faserteile und die Kerne.
Dann schäle ich eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe und schneide sie ebenfalls in kleine Stückchen. Danach erhitze ich in einer kleinen Pfanne das Kokosöl und gebe ein paar Senfkörner, gemahlenen Kreuzkümmel, Paprikapulver, Pfeffer, ganzen Kümmel, als Gewürze hinzu sowie Zwiebel, Knoblauch und Paprikastücke. Alles so ca. 5 Minuten schön dünsten.
Danach die Herdplatte ausschalten.

Den Fetakäse schneide ich als Nächstes in kleine Würfel.

Den Backofen anheizen – 200 ° C!

Nach Beendigung des Hirse-Kochvorganges das zu viele Wasser abschütten. In einem Topf oder in einer Schüssel jetzt das Gedünstete, die weiche Hirse, den Rest gekochten Nudelreis, ein paar Oliven und den Fetakäse untereinander mischen.
Für den Zusammenhalt untereinander entscheide ich mich noch etwas Frischkäse unterzuzuheben.
Köstlich abwürzen mit Curcuma und Pfeffer sowie Salz, eventuell auch frisch geschnittene Kräuter.

 

Hirse und Nudelreis 1 Gefüllte Paprikaschote

 

Vom großen Stück Maasdammer Käse raspel ich noch etwas Reibekäse für das Topping und kann nun zum Schluss die Masse in die Paprikahälften geben. In eine Auflaufform füge ich noch etwas Brühe, dass sie nicht anbrennen. Gefüllte Schoten einlegen und den Reibekäse obenauf streuen und danach in den vorgeheizten Backofen für 25 – 30 min bei 200 ° C backen.

 

 

Ein frischer Salat dazu – kann das ganze Gericht noch toppen!

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit!

 

Geschenkartikel aus unserem Geschäft:

  • Speiseteller – tannengrün – Keramik – Firma Waechtersbach
  • Metall Leuchter – frühlingsgrün – 3 flammig für Teelichter
  • Tierfiguren – Handgeritzte Keramik – Firma Gravenberg
  • Trinkglas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *