Posted on

Rezept Blinis

Das Rezept von den Blinis wollte ich schon lange einmal ausprobieren. Heute nun die Rezeptvorstellung und viel Spaß beim Nachkochen!

Kartoffel Blinis

Zutaten
300 g  Kartoffeln
80 ml  lauwarme Milch
120 g   Mehl
1 TL     Backpulver
1 Päckchen Hefe
3           Eier
Kokosöl
Muskat
Salz, Pfeffer
gemischte, frische Kräuter

Zubereitung
Die Kartoffeln waschen, schälen und garen. Nun die gegarten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.

Die Eier trennen. Mehl, Hefe, Backpulver, lauwarme Milch, Eigelbe und die Kartoffeln, sowie die gehackten Kräuter zu einem glatten Teig vermischen.

Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und abschmecken.

An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Danach muß der Teig sehr luftig sein.

Nun beginnt das Anbraten im heißen Kokosfett.

So in der Größe, wie man die Quarkkäulchen anbrät.

Die fertigen Blinis wanderen dann nach und nach in die vorgeheizte Backröhre, zum Warmhalten.

Es ist die Hoch-Zeit der leckeren Rote Bete, da passt hier natürlich ein aromatischer Rote Bete Salat dazu.

Das Rezept kommt demnächst, für den Rote Bete Salat.

Einen recht Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *