Posted on

Krebserkrankung – Geht es auch ohne Chemotherapie?

Ich möchte heute in meinem letzten Beitrag über Krebserkrankung abschließend zusammenfassen, dass gesunde Ernährung, sportliche Aktivität und ein seelisches Gleichgewicht, dazu beitragen können, dass ein an Krebs Erkrankter die Möglichkeit hat, auch ohne Chemotherapie, alt zu werden.
Es ist gut, immer diesen Schritt zu tun, ob nun mit oder ohne Krebs, seine Ernährung umzustellen.
Man fühlt sich viel aktiver und wohler. Die kleinen Erkältungskrankheiten lassen uns in Ruhe.

Bei Ernährungsumstellung sind wichtig, erst einmal diese nachfolgenden Lebensmittel allmählich zu reduzieren bis ganz zu vermeiden, sie erhöhen das Krebsrisiko.

Über den Tag bitte ausreichend Wasser trinken und genügend Obst und Gemüse essen sowie gute Fette und Eiweiße zu sich nehmen.
Gute Fette und Öle sind zum Beispiel das Leinöl aus 1. Kaltgepressung.
Es muss aber ein Qualitätserzeugnis sein, welches nicht „zu hoch erhitzt wurde“. Durch das Erhitzen wird die Haltbarkeit verlängert. Die meisten Supermarkt Produkte erreichen diese Qualität nicht. Der Geschmack verrät schon alles.
Diese schmecken bitter, hier sind schon die Transfette, die nicht gesund für uns sind, enthalten.
Ein gutes Leinöl schmeckt mild und leicht nussig, es ist angenehm im Geschmack.

Diesen Ölen können sie vertrauen – ich habe sie selbst ausprobiert:

  • Gut Gadewitz
  • Bio Planete Ölmühle Moog aus Lommatzsch
  • Ölmühle Straupitz
  • Ölmanufaktur Glauchau

 

Im Obst- und Gemüse Sortiment ist es auch immer wichtig, sich die Lebensmittel heraus zusuchen, die Antioxydantien enthalten. Diese Antioxydantien helfen, freie Radikale zu vernichten.

Freie Radikale sind als winzige Moleküle in unserem Körper, denen ein Molekül fehlt. Daher müssen wir dieses Ungleichgewicht durch Antioxydantien aus Lebensmitteln ausgleichen. Für uns Kranke heißt es viel, also eine große Menge an Heidelbeeren, Brokkoli, Aroniabeeren, Äpfel, Tomaten, Granatapfel, Zitrusfrüchte, Erdbeeren, Weintrauben etc. zu essen.

Ich erwähne auch gern die Avocado. Sie hat gesunde Fette, hohe Folsäurewerte, sie ist eine gute Eiweißquelle.
Avocado dient als Ersatz-Aufstrich für Butter. Aus den Kernen Avocadomehl herstellen, ist meine Alternative, Soßen anzubinden.

 

Ich empfehle, sich sportlich zu betätigen. Eine Sportart, wo man richtig ins Schwitzen kommt.
Die inneren Organe benötigen ausreichend Sauerstoff. Bei aktiver sportlicher Betätigung stärkt man sein Immunsystem, entgiftet seinen Körper und der nötige Sauerstoff dringt zu den inneren Organen vor.
Bei Spaziergängen an der frischen Luft ist eine gute Option. Nur hier empfehle ich nicht zu schlendern, sondern zügig und straff zu laufen, dass der Körper „in Wallungen kommt“, zum Beispiel beim Nordic Walking.

 

Körper, Geist und Seele müssen als Gesamtheit gesehen werden, sie müssen eins sein.
Die 3 Faktoren müssen ausgeglichen sein, harmonisch sein, sonst ist eine Heilung nicht möglich.
(von: Wissenschaftlerin Dr. Johanna Budwig – aus dem Buch: Krebs, das Problem und die Lösung)

Tun Sie etwas dafür, dass Ihre kranke Seele heil wird! Meditation, Qi Gong, Joga etc.

Ein weiteres Buch, welches ich erst seit ein paar Tagen besitze, bestätigt meine Maßnahmen.
Inas Mariam Al Naqib schrieb es auf und ihr Mann Michael erzählt seine Krankengeschichte.

„Ich besiegte meinen Krebs, Sie können das auch! ISBN 9 783746 047232“

 

 

Die Verknüpfungen in meinem heutigen Beitrag sind zu bestehenden Monats – Beiträgen über gesunde Ernährung.

Posted on

Der Apfel – auch im bitteren Kern liegt Gesundheit

In diesem Jahr haben wir eine reichliche Ernte von wunderschönen Äpfeln.

 

 

Da heißt es morgens, mittags und abends – Äpfel!
Aber gar nicht so schlimm! Er ist gesund!

 

Ein roher ungeschälter Apfel hat auf 100g verzehrbaren Anteil:

  •  7 mg Calzium
  • 12 mg Phosphor
  •  6 mg Magnesium
  • 0,5 mg Eisen
  • und allerhand Vitamine

Auf Grund des Vitamin B ist er gut für den Stoffwechsel.
Aber auch gesund für unsere Haut.
Ein Apfel am Morgen wirkt verdauungsfördernd und appetitanregend.

Heute möchte ich mehr Augenmerk auf die Kerne legen.
Es gibt so ein schönes Lied aus meiner Kinderzeit.

In einem kleinen Apfel

In einem kleinen Apfel,
da sieht es lustig aus,
es sind darin fünf Stübchen
grad wie in einem Haus.

In jedem Stübchen wohnen
zwei Kernchen schwarz und fein,
sie liegen drin und träumen
vom lieben Sonnenschein.

Sie träumen auch noch weiter
gar einen schönen Traum,
wie sie einst werden hängen
am schönen Weihnachtsbaum.

 

Das Kerngehäuse war für mich sonst tabu – Ausschneiden und auf dem Kompost.
Heute kaue ich die kleinen Kerne des Apfels gern. Schon das Geschmacks-Aroma, was sich nach dem Kauen entfaltet, mag ich sehr. Die Kernchen sind ja winzig, in manchen Äpfeln sind nicht einmal in jedem Stübchen, laut Kinderlied, zwei Kerne.
In den kleinen Kernen sind nur wenig Amygdalin enthalten, also keine Gefahr, sich mit Blausäure zu vergiften.

Bitterstoffe mögen wir Menschen nicht so, aber sie sind wichtig für unsere Gesundheit.
Es gibt Kräuter, Gemüsesorten, Obst und Gewürze, die bittere Anteile haben.
Nehmen Sie die natürlichen Lebensmittel – keine Pillenkapseln!

Mit einem Tee von Löwenzahnblättern (auch deren Wurzeln), Salbei oder Schwedenkräuter können Bitterstoffe aufgenommen werden. Denn diese regeln unsere Verdauung.
Auch ein Salat aus verschiedenen Blattsalaten zubereitet, sind dafür geeignet.
Das Grapefruit-Fleisch ist köstlich – Guten Appetit!
Bitter hilft auch beim Entsäuern und regt das Herz- und Kreislaufsystem an.

Wagen Sie sich doch an den Geschmack heran!

Da ich ja von Äpfeln heute spreche und ich in einem Kunstgewerbe-Geschäft arbeite,
biete ich noch zusätzlich dekorative Äpfel an. Vielleicht etwas für die Seele!

 

 

 

 

 

 

Posted on

Mit Spargelsud gesunde leckere Suppen kochen

Ich habe sehr viel Spargel in der regulären Spargelzeit gegessen.

Spargel, gekocht (je 100g)

  • 1,7 g Eiweiß
  • 1,2 g Kohlenhydrate
  • 2 mg Natrium
  • 136 mg Kalium
  • 18 mg Calcium
  • 38 mg Phosphor
  • 15 mg Magnesium
  • 0,6 mg Eisen
  • Vitamine E, B1, B2, Niacin, B6, C

Es ist zwar ein Säure bildendes Gemüse, aber auch nicht ungesund. Ich habe dies einmal in den Punkten aufgezeigt.
Man muss dann mit anderen Lebensmitteln einen Ausgleich schaffen.
Sie kennen ja bereits das Säure-Basen-Verhälnis (70 – 80 % basischer Anteil).

Bei jeder Mahlzeit, war Spargelsud vom Spargel kochen übrig geblieben, den ich portionsweise eingefrostet habe.

Nun möchte ich wieder Platz im Tiefkühlschrank schaffen, für die kommende Früchtesaison.
Meine „Suppen-Experimente“ für meine – in der Woche 1 Portionen-Mahlzeit hat nun begonnen.

Als Erstes entscheide ich mich für eine:

Tomaten-Paprika-Suppe

Von der Geburtstagsfeier waren noch

2 frische (gelb und orange) Paprikaschoten und

4 größere mehlige Eiertomaten übrig.

Tomaten und Paprika sind Basen bildene Lebensmittel.

Sie habe ich gewaschen und kleingeschnippelt. Des Weiteren auch 1 Knoblauchzehe, 2 getrocknete Tomaten in Öl und eine große halbe Zwiebel.

Mit Kokosöl, Senfkörnern und Gewürzen (Kreuzkümmel, Paprikapulver, Arabische Gewürzmischung) dünste ich die Zwiebel- und Knoblauchstücke und im Anschluss dann Tomaten- und Paprikastücke in der Pfanne an.
Nach dem Andünsten kommen Tomatenmark (wird sehr gelobt, bei Ernährungberatern – antioxidative Stoffe sind enthalten, hervorgehoben wird der Stoff Lycopin-bei Krebs) und füge noch die Grüne Curry Paste (für eine schöne Schärfe) hinzu.

Spargelsud auffüllen und weich kochen. Danach mit dem Pürierer das Gemüse zerkleinern. Je nach Belieben der Geschmeidigkeit der Suppe noch etwas Flüssigkeit hinzufügen.

Am Schluss runde ich das Süppchen mit Salz, Curcuma und Pfeffer ab.

Die frischen Kräuter dürfen bei einer Suppe natürlich nicht fehlen sowie der Klecks Sauerrahm oder Frischkäse.

 

Auch einen kleinen Hokkaidokürbis habe ich noch vorrätig.
Für den nächsten Tag mache ich mir:

Kürbissuppe

Auch hier beginne ich mit waschen und klein schneiden des Hokkaidokürbisses (alle Kürbissorten sind basisch).
Genauso fahre ich, wie auch bei der Tomaten-Paprika-Suppe mit getrockneten Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln fort.
Die Zubereitung kann auch hier so angewendet werden.

Zum Abrunden des Suppengeschmackes füge ich noch am Ende geriebenen frischen Ingwer hinzu.

 

 

Am 3. Tag gibt es eine:

Brokkoli-Buchweizen-Suppe

 

Den Brokkoli (ein Basen bildendes Gemüse) waschen und in kleine Stückchen schneiden.
Buchweizen (ist basisch) mit heißem Wasser waschen. Abgetropften Buchweizen und Brokkolistücke in Kokosöl genauso andünsten, wie ich es in der Zubereitung der Tomaten-Paprika-Suppe erklärt habe.

Nach dem Garkochen habe ich nur einen kleinen Teil püriert. Weil ich hier den Genuss des Brokkoli haben möchte.

 

Brokkolisuppe mit Spargelsud

 

Für ein Süppchen braucht man manchmal gar nicht viele Zutaten, um etwas Köstliches herzustellen!

Guten Appetit!

Ein Dessert habe ich auch kreiert, da eine Mango noch schnellstens verarbeitet werden musste.

Es wurde eine Mango-Frischkäse-Mousse, belegt mit Walderdbeeren sowie Roten – und Schwarzen Johannisbeeren.

 

Dessert-Mangofrischkäse mit Beeren-Beitrag Spargelsud

 

 

Ihr lieben Leser meines Blogs. Auch dieses Jahr wird es im Monat August,
urlaubsbedingt, nur zum 15. August einen Beitrag geben.

Allen Urlaubern und Erholungs Suchenden wünsche ich eine schöne Zeit!

 

 

 

 

 

Posted on

Glutenfrei – was muss ich hier beachten?

 

 

In der Sendung „Inas Nacht“, moderiert von Ina Müller, ẁar als prominenter Gast der Sänger Marius Müller-Westernhagen.

Das Video aus der Mediathek.

Er betonte, dass er glutenfrei esse. Abends es besser wäre kein Brot, keine Kartoffeln und keinen Reis zu essen, weil das Gluten (dieses Klebereiweiß) einen ungünstigen Einfluss auf unser Gehirn hat, es begünstigt Alzheimer.

Er motivierte mich, mich mit diesem Thema einmal zu beschäftigen.

Da sollte man sich doch überlegen, ob es Alternativen gibt!

So informierte ich mich erst einmal, wo Gluten enthalten sind, oder in welchen Lebensmitteln es sich versteckt.

In Getreidesorten wie Weizen, Roggen, Gerste, Dinkel, Grünkern, oder in Fertiprodukten wie Gnocchis, Kartoffelerzeugnissen (Kloßteig, Knödel oder Chips), Pizza. Auch bei fertigen Müslimischungen sollte man aufpassen. Beachtung muss auch auf das Andicken von Soßen, bei panierten Gerichten oder auf die Zusatzstoffe (Geschmacksverstärker) geschenkt werden. Sogar in Bier ist Gluten enthalten.

Oh, oh, da kommt keine Freude auf, bei so vielen Lebensmitteln ist Gluten enthalten. Weizenmehl hatte ich ja schon weggelassen und auf Dinkelmehl, die Urkornsorten und Buchweizenmehl umgestellt. Buchweizenmehl ist glutenfrei.
Es wird wirklich schwieriger, wenn man komplett auf Gluten verzichten möchte.
Die mir lieb gewordenen Zutaten zur Hauptspeise, wie Quinoa, Amaranth und Hirse sind glutenfrei.

Da ja die Kartoffel auch glutenfrei ist und ich sie wegen der hohen Kohlenhydratwerte weniger gegessen habe, stelle ich fest, dass gerade sie, niedrige Werte hat.
Verschiedene Beilagen einmal gegenübergestellt:

100g, gekocht Kohlenhydrate
Kartoffeln 15 g
Buchweizen 22 g
Quinoa 20 g
Reis 24 g
Hirse 22 g
Amaranth 19 g
Nudeln 26 g
Nudeln, glutenfrei 50 -80 g

Mein Fazit, glutenfrei ist aber nicht automatisch ohne Kohlenhydrate, die reinen Kalorien-Bomben!

Ich wollte gern das Thema „Glutenfrei“ einmal mit erwähnen, jedoch für Krebserkrankte und die, die sich in der Prävention befinden, ist es weniger geeignet, da auch wichtige Mineralien in manchen Produkten fehlen und die hohen Kohlenhydratwerte nicht gut sind. Besser geeignet für Menschen mit Glutenunverträglichkeit.

Für das weniger „Brot-Essen“ am Abend, da bin ich auch dafür.
Denn die verschiedenen Brotsorten haben Kohlenhydratwerte pro 100 g von 41 g (Vollkornbrot) bis Knäckebrot (66 g).
Ich mache mir gern in der Woche ein Ofengemüse mit Leinölquark oder auch eine schöne Portion Champignons mit Möhre, Knoblauch und Zwiebel, ebenfalls serviert mit Leinölquuark.

 

 

Aber aufpassen kann man schon, dass man nicht so viel Gluten zu sich nimmt. Indem man andere Lebensmittel weglässt.

  • Pommes und Chips, Frittiertes
  • Kartoffelpürree (Fertigprodukt)
  • Fertigsuppen und Soßen
  • verschiedene Gewürzaromasalze
  • mit Mehl panierte Lebensmittel
  • Joghurt mit glutenhaltigen Getreidesorten
  • Schokolade mit Keks, Crisp oder Waffeln
  • geröstete Nüsse
  • Malzgetränke
  • Wurst

 

 

 

 

 

 

 

Posted on

Chlorophyll und Schwefel

Es ist gar nicht so einfach, seinen Körper basisch zu halten. Chlorophyll und Schwefel sollen dabei helfen.

Mit der Ernährung allein schaffe ich es nicht. Ich fühle mich zwar gut, aber z.B. mein Körpergeruch ist noch unangenehm, das heißt für mich, mein Körper ist noch sauer.

Ich mache wieder verstärkt Atemübungen. Vor allem die tiefe Bauchatmung. Beim Einatmen über die Nase den Bauch mit anheben und über den leicht geöffneten Mund lange wieder hinauspressen. So bekommen unsere inneren Organe ausreichend Sauerstoff und funktionieren besser. Diese Übung kann man mehrmals am Tag machen und dabei lernt man, das Ausatmen etwas länger durchzuführen.

Und auch die Pflanzen geben uns genügend Sauerstoff. Mit Einnahme von Chlorophyll wird unser Blut mit Sauerstoff angereichert und hilft auch zugleich bei der Entgiftung. Die roten Blutkörperchen nehmen zu.

Jetzt ist wieder die Zeit der frischen Kräuter. Das heißt, man kann aus der Natur, aus dem Vollen schöpfen.

 

Die Frühjahrskuren sind ganz OK. Es ist wichtig, den Körper zu entgiften.

So nehme ich meinen Slowjuicer wieder aus dem Schrank und beginne mir leckere Säfte aus Brennnessel, Löwenzahn, Sauerampfer, Pimpinelle, Borretsch, Giersch, Vogelmiere, Barbarakresse…. zu kreieren.
Ich trinke sie dann mit verdünnten Säften oder Reismilch.

 

Chlorophyll und Stickstoff-Gepresster Kräutersaft mit Reismilch

 

 

Bärlauchzeit ist nun vorbei, aber erwähnenswert für mein heutiges Thema. Gerade der Bärlauch ist auch wie Knoblauch, schwefelhaltig. Dieser hohe ätherische Gehalt hilft beim Entgiften und Abfangen von freien Radikalen.

Einen hohen Schwefelgehalt findet man auch in unseren Lebensmitteln wieder, wie z.B. Erdnüsse, Paranüsse, viele verschiedene Fischsorten, Wildfleisch, Hühnchen-, Enten- und Puten-, Schaf- und Pferdefleisch, dem Frühstücksei, im Leinsamen, in Hirse, Buchweizen, Brokkoli, Grünkohl und Wirsingkohl, Weiß- und Rotkohl, Kohlrabi, Feldsalat, Chinakohl sowie Zwiebel.

Eine Tabelle auf dieser Seite http://www.rohkostwiki.de/wiki/Schwefel-Gehalt_von_Lebensmitteln informiert Sie konkreter zu weiteren Lebensmitteln mit hohem Schwefelgehalt.

 

Nachdem ich nun schon 1 Woche täglich die verschiedensten Kräuterkreationen mir gemacht habe, spüre ich, dass ich mehr Ausdauer habe und nicht so ausgepowert bin.

Ich empfehle Ihnen, es am Anfang täglich zu trinken. Dann öfters wiederholen.

Sie merken bald, dass Sie auch ohne DEO aus dem Haus gehen können!

Posted on

Hirse als Alternative von Reis oder Kartoffeln

Schon im Mittelalter wurde mit Hirse gekocht. Denn die Kartoffel gab es noch nicht zu dieser Zeit.
Sie ist universell einsetzbar, ob in Eintöpfen, Quiches, Aufstrichen, in Bratlingen, als Morgenmüsli oder in süßen Hirsespeisen. Hirse hat einen hohen Sättigungsgrad.

 

mit Hirse gefüllt - Teller, tannengrün-Fr. Waechtersbach Keramik⁄ Metall Leuchter

 

Möglichkeiten für weitere Gerichte mit Hirse

  • Hirsepfanne z. B. mit paniertem Camembert
  • Hirsesalat mit Rettich, Paprika, Gurke und Möhre
  • Hirsebrei mit Milch und Zimt
  • Hirse-Gemüsebrei mit Möhren und Porree

 

Ja und der Hunger meldet sich. Ein freier Tag – ein schönes Mittagessen – Sonnenschein.

Ich habe noch einen kleinen Rest gekochten Nudelreis, ein geöffnetes Päckchen Feta-Käse und eine große Paprikaschote, die auch verarbeitet werden muss. Bei mir läuft das heute auf „Resteküche“ hinaus, denn die geschnittenen Oliven aus einem schon geöffnetes Glas, passen auch dazu.
Aber auch wenn der Nudelreis noch gekocht werden muss, ist dieses Rezept kein großer Aufwand.
Da ich gern gefüllte Paprikaschote esse und es sehr viele Möglichkeiten der Füllungen gibt, entscheide ich mich heute wieder für eine neue Variation.

 

 

Die Nährwerte der Hirse:

sie sind vitalstoffreich, haben gute Spurenelemente (Kieselsäure und Fluor) sowie Antioxidatien.
Eine Ernährung mit Hirse trägt zur Gesunderhaltung unserer Haare, unserer Haut sowie auch für unsere Nägel bestens bei.
Hirse ist ein bekömmliches Getreide, es ist glutenfrei und auch basenbildend und sie regt die Entgiftung des Körpers mit an.
So ist die Hirse auch ein ideales Nahrungsmittel gegen Krebs und für bewusstes Essen.

Das Rezept

Zutaten

Nudelreis
Hirse
Paprikaschoten
Zwiebel und Knoblauch
Kokosöl
Senfkörner, gemahlener Kreuzkümmel, Paprikapulver, Pfeffer, ganzer Kümmel
Packung Fetakäse
Oliven
Salz, Pfeffer und Curcuma, gemahlen
frische Kräuter
Frischkäse
Käse im Stück fürs Selbst-Reiben

Zubereitung

Ich nehme noch etwas Hirse dazu. Denn die Zubereitung geht recht einfach, da man sie ausquellen lassen kann. Nun koche ich die Hirse nach Packungsanleitung. Im Anschluss wasche ich die Paprika und schneide den oberen Teil ab, da sie für meine Auflaufform zu groß ist. Das abgeschnittene Oberteil schneide ich in kleine Stückchen. Die Schote halbiere ich und entferne noch die Faserteile und die Kerne.
Dann schäle ich eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe und schneide sie ebenfalls in kleine Stückchen. Danach erhitze ich in einer kleinen Pfanne das Kokosöl und gebe ein paar Senfkörner, gemahlenen Kreuzkümmel, Paprikapulver, Pfeffer, ganzen Kümmel, als Gewürze hinzu sowie Zwiebel, Knoblauch und Paprikastücke. Alles so ca. 5 Minuten schön dünsten.
Danach die Herdplatte ausschalten.

Den Fetakäse schneide ich als Nächstes in kleine Würfel.

Den Backofen anheizen – 200 ° C!

Nach Beendigung des Hirse-Kochvorganges das zu viele Wasser abschütten. In einem Topf oder in einer Schüssel jetzt das Gedünstete, die weiche Hirse, den Rest gekochten Nudelreis, ein paar Oliven und den Fetakäse untereinander mischen.
Für den Zusammenhalt untereinander entscheide ich mich noch etwas Frischkäse unterzuzuheben.
Köstlich abwürzen mit Curcuma und Pfeffer sowie Salz, eventuell auch frisch geschnittene Kräuter.

 

Hirse und Nudelreis 1 Gefüllte Paprikaschote

 

Vom großen Stück Maasdammer Käse raspel ich noch etwas Reibekäse für das Topping und kann nun zum Schluss die Masse in die Paprikahälften geben. In eine Auflaufform füge ich noch etwas Brühe, dass sie nicht anbrennen. Gefüllte Schoten einlegen und den Reibekäse obenauf streuen und danach in den vorgeheizten Backofen für 25 – 30 min bei 200 ° C backen.

 

 

Ein frischer Salat dazu – kann das ganze Gericht noch toppen!

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit!

 

Geschenkartikel aus unserem Geschäft:

  • Speiseteller – tannengrün – Keramik – Firma Waechtersbach
  • Metall Leuchter – frühlingsgrün – 3 flammig für Teelichter
  • Tierfiguren – Handgeritzte Keramik – Firma Gravenberg
  • Trinkglas

 

Posted on

Panierter Camembert – knackig, kross und knusprig

Es geschehen noch Wunder!
Ich kaufte im Bioladen eine Packung „Mais Semmelbrösel“.
Darauf steht „knackig, kross und knusprig“.

 

Keramik der Fr. Wald-Panierter Camembert-Mais Paniermehl 3

 

Genau dieses Geschmackserlebnis wollte ich schon lange von panierten Gerichten haben.
Da dachte ich gleich an ein passendes Rezept. Panierter Camembert in Öl gebraten oder ausgebacken.
Ein kleines Gericht, was auch gut zu einem Abendessen passen könnte.

 

Keramik der Fr. Wald-Panierter Camembert-Brokkoli6

 

 

Ich habe den gesunden Brokkoli, der so voller Vitalstoffe strotzt und mit seinen Sulforaphan sogar krebserregende Stoffe unschädlich machen kann, gewaschen, in Röschen geschnitten und bissfest in Kokosöl mit ein wenig Wasser gedünstet. Am Ende mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt.

Ein bisschen Soße wäre auch nicht schlecht! So kann ich Ihnen gleich einmal berichten, wie es mit dem Andicken vom eigens hergestellen Avocadomehl geklappt hat.

 

Keramik der Fr. Wald-Panierter Camembert-Avocadomehl und Mais Paniermehl

 

Soße aus Avocadomehl

für 1 Person

20 g Butter im kleinen Topf auf dem Herd zerlaufen lassen und dann danach je 1 TL Reismehl und Avocadomehl in die zerlaufene Butter hineinrieseln. Etwas Wasser oder Brühe langsam mit einem Schneebesen einrühren. Anschließend kurz aufkochen und soweit verdünnen, bis es eine angenehme cremige Konsistenz hat. Am Schluß abschmecken mit Salz, Pfeffer, Curcuma und anderen Gewürzen.
Das Mehl der Avocado bringt auch ohne Curcuma die schön orange Farbe und im Geschmack ist es eine neue spezielle Richtung.
Ich mag sie!

 

Ja nun kommt noch das Delikate!

Panierter Weichkäse

1 Camembert (Weichkäse) in mittlere Dreiecke schneiden. Für die Panade eine Schale mit geschlagenem Ei und eine mit Mais Paniermehl vorbereiten. Die Camembert Stücke zuerst ins Ei und dann in die Brösel tunken. Man kann das auch noch ein Zweites mal wiederholen.
Eine Pfanne mit Kokosöl oder Walnussöl füllen, ca. 2 cm. Auf Temperatur bringen und danach auf mittlerer Hitze, durch Wenden, rundum anbraten.

Ich bin von dem Endprodukt im Aussehen und Geschmack total happy!

 

Keramik der Fr. Wald-Panierter Camembert und Brokkoli

 

Salz- und Pfefferstreuer, Vorratsdose, Kerzenständer und ovaler Teller sind wunderschön.
Mit einem kleinen Muster verzierte Keramiken von der Firma Wald, die heute auf unseren Bildern zu sehen sind, können Sie in unserem Geschäft kaufen.

 

Keramik der Fr. Wald-Panierter Camembert⁄Panierter Camembert

 

 

 

 

Posted on

Gemüse auf Graupen – eine gesunde Rezeptidee

Pilze auf Graupen ist ein Lieblingsessen von mir geworden.

Ich finde, das diese Graupen eine willkommene Abwechslung zu Kartoffeln, Reis und Nudeln sind.

Sonst hatte ich die Gräupchen nur als Zutat im Eintopf genommen. Aber diese Körner können noch mehr!

Heute hatte ich Lust einmal das Gericht etwas abzuwandeln, da ich noch Porree und Möhren aufbrauchen wollte.

 

Zutaten

Knoblauch

Zwiebel

Senfkörner

Kokosöl

Champignons

Möhren

Porree

Salz

Kurkuma und Pfeffer

Reismehl

frische Kräuter

 

Graupen

Zwiebel

Knoblauch

Kokosöl

Lorbeerblatt

Salz und Pfeffer

Gemüsebrühe (eventuell auch Fleischbrühe)

Tomatenmark

Parmesan

 

 

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Stücke schneiden.
Möhren, Champignons und Porree waschen und zurecht schneiden, je nachdem, wie Sie es mögen.
Kokosfett und 1 Tl voll von Senfkörnern in eine Pfanne geben und erhitzen.

 

Graupen 1Zwiebel und Möhren

 

Geschnittene Zwiebel, Knoblauch und die Möhrenstücke zum heißem Fett geben und andünsten.
Ein wenig Gemüsebrühe oder mit Instant Gemüsebrühe aufgießen und für 5 min köcheln lassen.

 

Graupen 4-Gemüsebrühe instant

Danach den Porree und die Champignons hinzufügen und nochmals andünsten.

 

Graupen 3-Porree

 

Graupen 2Champignons

Mit Salz würzen.
Wieder mit Gemüsebrühe auffüllen und für ca.10 min garen.
Am Schluss mit Reismehl die Flüssigkeit andicken und mit Kurkuma und Pfeffer abschmecken.

 

Graupen 1-Reismehl fein

 

Graupen 2-Curcuma

Je nach Verfügbarkeit von frischen Kräutern kann das fertige Gemüse noch mit klein geschnittenen Kräutern überstreut werden.

 

Zubereitung der Graupen

Graupen mit heißem Wasser übergießen und durch ein Sieb abtropfen lassen.
Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
In einer Pfanne mit Kokosöl die Zwiebel und die Knoblauchzehe andünsten.
Danach das Tomatenmark noch mit hinzufügen, umrühren.

Graupen dazugeben und nochmals kurz andünsten.
Mit Brühe angießen, sodass die Graupen knapp bedeckt sind. Das Lorbeerblatt hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Während des Kochprozesses immer wieder Brühe aufgießen, dass die Graupen stets knapp bedeckt bleiben.
Öfters umrühren!
Ohne Deckel etwa 25 bis 30 min leise köcheln lassen.

Danach die Graupen und das Gemüse auf die Teller verteilen und mit geriebenen Parmesan servieren!

 

Graupen 5-Gemüse auf Graupen

 

Ich wünsche Ihnen einen Guten Appetit!

Posted on

Den Kern der Avocado schmeißt man doch in die Tonne, oder?

Avocado - Kern, geschält

Seit einiger Zeit essen wir täglich Avocado. In „IHR“ sind gesunde ungesättigte Fette, Vitamine A, D, E und K, Lycopin, Calcium und vieles mehr Gesundes enthalten.

Hier erfahren Sie noch mehr über die Frucht Avocado.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/avocado.html

www.zeitung.de/gesundheit/ernaehrung/superfoods/avocado/

 

Avocado &Frühlingszwiebeln⁄Zwiebel2

 

 

Während unseres all abendlichen Essens meinte mein Mann: „Die schönen Kerne – könnte man daraus nicht auch noch etwas Essbares herstellen?“
Er recherchierte im Netz und fand heraus, dass nicht nur das Fleisch, sondern auch die Kerne sehr gesund sind.
Man liest auch über Schalen und Kerne, die wir eigentlich in den Kompost werfen, viel mehr Nährstoffe haben, als die Frucht selbst.

Ist natürlich bei manchen Früchten, wie zum Beispiel bei der Kiwischale echt gewöhnungbedürftig. Haben es noch nicht ausprobiert!
Wo es wiederum bei den Kernen von einem Apfel kein Problem ist. Ich esse sie gern, das Aroma ist einfach himmlisch
und das enthaltene Vitamin B 17 ist auch ein wertvoller Inhaltstoff, der vor Krebs schützen kann.

Aber bleiben wir doch einmal bei dem Avocadokern. Wir haben uns entschieden – wir wollen Avocadomehl herstellen.

Dabei sind einige Arbeitsschritte auszuführen.

Der Kern muss von der dünnen Schale befreit werden.

 

Avocado1⁄Schale vom Kern entfernen

 

Das absolvieren wir so, indem wir den Kern kurz in Wasser legen und danach wieder kurz trocknen lassen.
Anschließend kann man dann recht gut die Schale entfernen.

 

Avocado2⁄Kern in kleine Stückchen geschnitten

Des Weiteren wird der Kern in sehr kleine Stücke geschnitten.
Beim Zerschneiden entsteht ein angenehmer harziger Duft und die Stücke färben sich Orange ein.

Im Anschluss legen wir die kleinen Stückchen in ein dichtes großes Sieb und trocknen sie auf der Heizung oder bei eingeschaltetem Licht im Backofen für mehrere Tage.
Wer natürlich ein Dörrgerät besitzt, wird dieses benutzen.

In einer luftdichten Dose heben wir sie auf, bis sich eine größere Menge angesammelt hat, und verarbeiten sie dann im Hochleistungsmixer zu „M e h l“.

Ich möchte das Mehl jetzt in verschiedenen Gerichten testen.

Einmal zum Panieren nehmen, die Soße damit Andicken, in einen Smoothie oder Müsli mit hinzufügen oder einmal einen Teil der angegeben Menge Mehl beim Backrezept, mit Avocadomehl ersetzen.
Einige Tipps erhalten Sie auf dieser Seite! https://www.sidco.de/home/avocadokern-mit-power/

 

Avocado1 Mehl

Posted on

Die Speisenfolge meines Tagesablaufes

Ich zeige Ihnen heute einmal an Hand eines Tagesablaufes, wie ich mich nach meiner Krebserkrankung ernähre.

 

Ich trinke nach dem Aufstehen gleich ein kleines Gläschen mit Sauerkrautsaft – empfohlen nach Forschungsarbeiten von Dr. Johanna Budwig.
Es stärkt einmal das Immunsystem und zweitens – der rechtsdrehende Milchsäuregehalt wirkt sich positiv, also entgiftend auf unseren Körper aus.

Danach bereite ich mir mein Frühstücksmüsli zu.

Es besteht heute aus:

  • Hafermilch
  • angerührten Leinölquark
  • Honig Poppies von Quinoa und Amaranth (ALLOS)
  • Emmerflocken (Spielberger Mühle)
  • geschälter Hanfsamen (hanf natur)
  • Buchweizenflocken (Spielberger Mühle)
  • Heidelbeeren

 

Tagesablaufes 3/Frühstücksmüsli

 

Im Bild – Artikel aus dem Geschäft
– Keramikleuchter mit Stumpenkerze – helle gelbe Glasvase
– Müslischale mit Unterteller im Obstmotiv – Servierteller im blauem Glas
– weihnachliche Dekorationsfigur von Goebel

 

Das Trinken ist früh natürlich sehr wichtig. Da bereite ich mir täglich einen Grünen Tee zu. Ich lasse ihn für 3 min ziehen.

 

Tagesablaufes 1-Frühstück-Grüner Tee

 

Im Bild – Artikel aus dem Geschäft
– Servierteller, grün – kleines orangenes Glasgefäß – Tasse und Teller mit Obstmotiv – Besteckablage (Olive mit Blatt)

 

Als kleinen Zwischensnack, ob nun zu Hause, auf Arbeit oder unterwegs genieße ich gern etwas Obst und Gemüse.
Heute sind es Paprikastücke, eine Mandarine und Kiwi.

 

Tagesablaufes 6-Zwischenmahlzeit - Obst und Gemüse

 

Am Mittag gibt es eine Art Auflauf. Ich habe mich für die Kombination Sauerkraut mit Kartoffelbrei entschieden.
Den Brei habe ich kräftig mit Gewürzen und Kräutern gewürzt und noch Tomatenmark sowie Tomatenstücke und geriebenen Parmesan hinzugefügt.
Danach werden das zuvor mit Zwiebel und Knoblauch gedünstete Sauerkraut und Kartoffelstampf in eine Auflaufform übereinander geschichtet.
Am Schluss für 30 min überbacken.

 

Tagesablaufes 2-Kartoffelstampf und Sauerkraut überbacken-Mittag

 

Im Bild – Artikel aus dem Geschäft
– Servierteller, orange – Schüssel und Teller mit Obstmotiv

 

Im Tagesablauf fortführend, am Nachmittag, nehme ich wieder einen kleinen Zwischensnack ein.

Er besteht aus:

  • Walnuss
  • Dattel
  • Aprikose, gespickt mit 2 bitteren Aprikosenkernen
  • Paranuss
  • getrocknete Gojibeeren, Moosbeeren, Pflaume und Sauerkirschen
  • ein Gläschen Aroniasaft

 

Tagesablaufes 8-Nachmittag-Trockenfrüchte und Aroniasaft

 

Im Bild – Artikel aus dem Geschäft
– Besteckablage (Motiv Olive mit Blatt) -Teller mit Obstmotiv – Servierteller oder Dekorationsteller in blau und grün

Wasser und Tee, ein Kaffee aus Lupinenwurzel oder ein Aufguss von Holunderblüten Sirup aus Honig nehme ich des öfteren am Tage zu mir, um so auf die empfohlene Trinkmenge zu kommen.

Noch einen leckeren Schmaus gönne ich mir, die Banane mit Mandelmus.
Einfach lecker!

 

Tagesablaufes 5/Nachmittag Banane mit Mandelmus

 

 

Am Abend, als Getränk, entscheide ich mich für einen Ackerschachtelhalmtee.
Auf dieser Seite im Internet gibt es die Information und Zubereitung.
Die enthaltene Kieselsäure wirkt sich vielversprechend gegen viele Krankheiten aus, es ist ein wahres Wundermittel.

 

Tagesablaufes 3/Ackerschachtelhalm Tee

 

Dieser Buchweizen Gemüse Salat kann kalt angerichtet werden oder als warmes Gemüsegericht.

 

Tagesablaufes 6/Abendbrot/BuchweizensalatTagesablaufes 6/Abendbrot/Buchweizensalat

 

Ich habe den Buchweizen erst in einer Pfanne geröstet und dann nach Verpackung – Anleitung gar gekocht.
Möhre, Spitzkohl und Fenchel getrennt von Rote Bete biss fest in Kokosöl gedünstet und gewürzt. So hat das komplette Gemüse nicht die Einheitsfarbe pink
Danach habe ich den Buchweizen und das Gemüse untereinander gemischt und mit gehackten Walnüssen in einer separaten Schüssel aus garniert.

Zu Guter Letzt darf auch am Abend der Leinölquark und das gesunde frische Gemüse nicht fehlen. Möhren, Sauerkraut, Paprika, Spitzkohl und Kiwi sind es heute.

 

Tagesablaufes⁄Leinölquark

Tagesablaufes 1/Abend - frisches Gemüse

 

Im Bild – Artikel aus dem Geschäft
-Servierteller in grün, blau und orange

Ernähren Sie sich gesund!